04.05.2014

So ist weder der etwas (besonderes), der pflanzt, noch der, der begießt, sondern nur Gott, der wachsen läßt.

1. Kor 3, 7

Werbeanzeigen