11.09.2014

Hört und begreift: Nicht das, was durch den Mund in den Menschen hineinkommt, macht ihn unrein, sondern was aus dem Mund des Menschen herauskommt

Mt 15, 10b-11a

Werbeanzeigen