11.10.2014

Arglistig ohnegleichen ist das Herz (des Menschen) und unverbesserlich. Wer kann es ergründen? Ich, der Herr, erforsche das Herz und prüfe die Nieren, um jedem zu vergelten, wie es sein Verhalten verdient, entsprechend der Frucht seiner Taten.

Jer 17, 9-10

 

Werbeanzeigen