13.04.2015

Wenn du Kinder und Kindeskinder zeugst und ihr im Land heimisch seid, wenn ihr dann ins Verderben lauft (…), wenn ihr also tut, was in den Augen des Herrn, deines Gottes, böse ist, und wenn ihr ihn erzürnt (…): dann werdet ihr (…) aus dem Land ausgetilgt sein, in das ihr (…) zieht, um es in Besitz zu nehmen. Nicht lange werdet ihr darin leben.

Dtn 4, 25-26

 

Werbeanzeigen