04.02.2016

Hört: (…) bitterlich weinen die Boten des Friedens. Die Wege sind verödet, die Straßen sind leer. Den Vertrag hat man gebrochen, man verachtet die Zeugen (des Bundes) und schätzt die Menschen gering. Das Land welkt in Trauer dahin,

Jes 33, 7-9a